Jürgen Meier

Kompensationsmuster waren gestern

Funktionelle Orthonomie und Integration (FOI)

Was ist FOI?

Die FOI verbindet die Methoden klassischer Osteopathie mit den Kompetenzen der Manuellen Therapie. Unser Skelett mit den dazu gehörigen Sehnen und Muskeln hält unseren Körper aufrecht. Durch Belastungen, Haltungsschäden oder auch sportliche Überlastung geraten Teile unseres Knochenbaus in Schieflage. Da aber über die Wirbelsäule jeder Wirbel und Knochen miteinander in Verbingung stehen, kann Folgendes passieren:
Bei Ihnen hat sich ein Rückenwirbel verschoben, die Schmerzen spüren Sie aber in der Hüfte, im Knie oder im Fuß. Deshalb arbeiten wir als FOI-Therapeuten "in der Kette".

Für wen eignet sich FOI®

Da FOI® eine sehr sanfte Behandlungsmethode ist, eignet sie sich für jegliche Personen und Altersgruppen – selbst für Kinder.